Back to the Future

Am 21.10.2015 erhielten wir von einem gewissen Marty McFly und einem Doc Brown Besuch.

Sehr interessante Leute, möchten wir meinen.

Sie zeigten uns eine Möglichkeit uns innerhalb der Zeit zu bewegen, dabei ist unsere Richtung natürlich die in die Vergangenheit.

Nach jahrelanger Tüftelei im Hinterkämmerchen der Wolfshöhle 2.0 ist es Doc gelungen Otto von Bollersleben in eine funktionsfähige Zeitmaschine umzubauen, mit der es möglich ist Abenteuer in Zeit und Raum zu beschreiten. Wären da nicht die 1,21 Gigawatt zu generieren… Da es waffenfähiges Plutonium in der Zeit des phantastischen MPS nicht an jeder x-beliebigen Drachenschenke gibt, musste der Doc Otto mit dem „Mr. Fusion Heimreaktor“ ausstatten. Somit ist die Energieversorgung und damit auch die Rückreise durch alten Kaffeesatz, Odinkronkorken und Drachenspießen gewährleistet.

Jetzt heißt es Zeitleitung ein, Fluxkompensator kompensiert und ab geht‘s zurück in die Zukunft…

DSCN1301_bea

DSCN1296_wt

IMG_1038_bea_q

Zeitreisen… eine höchst interessante Sache, diese Zeitreisen.

Aber mal unter uns, wer kennt dies Phänomen nicht, der Wiedereintritt in die Zeit verläuft in der Tat immer recht holprig.

Diese Erfahrung mussten wir ja jetzt doch schon so einige Male machen.

Die sonntägliche Rückreise in die Zukunft wurde bereits auf der Campsite zu einer Tortur.

Auch unser Fluxkompensator hatte teilweise technische Schwierigkeiten. Glücklicherweise oder leider konnten wir diese bisher immer überwinden.

Bei der Wiedereingliederung in unsere Zeit sollte man allerdings auf einige Dinge achten.

Definitiv sollte man vermeiden, sich selbst in der „neuen“ Zeit über den Weg zu laufen.

Immer verhindern kann man dies jedoch nicht. Durch verspiegeltes Glas, welches wohl in den meisten Häusern an manch einer Ecke zu finden ist, kann dies zu einer sehr großen Herausforderung werden. Wenn ihr euch dort mal entdeckt, erschreckt nicht! Das seid nur ihr selbst in der äähm… Gegenwart?

Um auch euch einen kleinen Leitfaden an die Hand geben zu können haben unser Marty (de´Dussel) und unser Doc…

IMG_1882

…diese Liste erstellt um das Raum Zeit Kontinuum in eurer Welt aufrecht zu erhalten. 

  • Definitiv solltet Ihr all eure Waffen innerhalb eurer Behausung/in der Höhle belassen.
  • Auch bei einem wochenendlichen Camping-Besuch in der Neuzeit solltet Ihr eure Waffen nicht offen mitführen.
  • Je nach Berufsstand solltet Ihr euch wieder in neumodische Fasern kleiden.
  • Es sollte vermieden werden Holzwände mit Hilfe von Äxten und Pfeilen niederzuringen (Siebenkämpfe sind hier natürlich auszunehmen).
  • Bitte unterdrückt euren Drang bestimmte Personen im Alltag an den Pranger zu stellen oder sie zu teeren und zu federn.
  • Das Trinken aus Hörnen ist eine wunderbare Angelegenheit, verwundert jedoch so manchen Zukunftsmenschen.
  • Benutzt zur Tarnung ab und zu mal ein bisschen Zwergentechnik, z. B. in Form dieser neumodischen „Smartphones“.
  • Wenn Personen Witze reißen, die nicht witzig sind, sind sie noch lange keine Gaukler.
  • Ritter sind ausgestorben.
  • Die Hexenverfolgung wurde ebenfalls eingestellt.
  • Etwas Positives: Die Pest kursiert nicht mehr!
  • Musik kommt aus kleinen Kästchen, nicht von großen Bühnen.
  • Für den Entzug vom FladenLaden, Börek, Falafel und vielen anderen Leckereien haben wir derzeit auch noch kein Gegenmittel.
  • Bisweilen sollte man äußerste Vorsicht walten lassen bei Begegnungen mit den eigenen Vorfahren, da sich auch hier die Ereignisse in der Welt des phantastischen MPS äußerst verheerend auf die eigene Zukunft auswirken können. So können gewisse Vorkommnisse noch Jahre später für so manchen Spott und Hohn sorgen…
  • Das Glücksspiel solltest du in der modernen Zeit unterlassen, denn im Gegensatz zum Mäuseroulette hast du beim Erraten einer sechsstelligen Zahlenfolge eh keine Chance.

Ohje, klingt alles nach einem harten Tenor. Haltet euch die nächsten 5 Monate an diese Tipps und Ratschläge und dann… ja dann scheint wieder die Sonne in der Vergangenheit!

Zur Zeitsprungübung laden wir euch zudem in Zusammenarbeit mit Marty McFly und Doc an diesem Samstag (24.10.2015 um 03:00 Uhr) herzlich ein!

Das Tolle dabei: Jeder kann es zu Hause machen ;-)

Eine kleine Reise in die Vergangenheit steht bevor! Nehmt einfach eure Uhren zur besagten Zeit und dreht sie eine Stunde zurück.

So haben wir alle gemeinsam eine kleine Mittelalterreise.

Wir hoffen somit eure Zeitumstellung ein wenig zu vereinfachen und freuen uns euch in der Vergangenheit wieder zu sehen.

Bis dahin heißt es aber nicht nur, der Winter naht.

Nein, wir treffen euch zurück in der Zukunft!

Und Straßen? Wo wir bollern, brauchen wir keine Straßen.

P.S.: Es gibt was neues in Lottes Tagebuch

Kommentar verfassen. Ihre Kommentareingaben werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Wir nutzen die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.